Geschichtspark Bärnau 11.-13.07.2014

Im Juli 2014 sind wir vom Geschichtspark Bärnau eingeladen worden, unsere Zelte an den Slawentagen aufzuschlagen. Ich hatte schon einiges vom Geschichtspark gehört und gelesen und war sehr gespannt, was mich erwartet. Im letzten Jahr war ich eher selten mit dem Verein unterwegs und habe mich daher umso mehr darauf gefreut.
Als wir in Bärnau ankamen, hatte es natürlich mal wieder geregnet. Aber das sind wir mittlerweile gewohnt, nichts neues für den Verein. Einige Mitglieder sind schon einen Tag eher angereist und hatten schon einige Zelte und das Sonnensegel, unser Regendach, aufgestellt. Zum Glück! So konnten wir unser Hab und Gut trocken unterstellen.
Wir hatten einen schönen Platz für unser Lager, an einem kleinen Weiher der zwischen slawischem Dorf und dem Turmburghügel lag. Das Wetter wurde am nächsten Tag besser, die Sonne schien und meine Erwartungen wurden erfüllt.

Geschichtspark Bärnau 11.-13.07.2014